Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

2010

Dezember: K 11 - Confessions of a Sex Tourist (38min) im Depot/Wien (Das Bündnis für Menschenrechte & Zivilcourage), mit anschließender Diskussion

Dezember: K 11 - Confessions of a Sex Tourist auf dem Guangzhou International Documentary Film Festival/China

Oktober: K 11 - Confessions of a Sex Tourist Nominierung für den Silver Eye Award/Prag/ Tschechien

Oktober: K 11 - Confessions of a Sex Tourist auf der JIHLAVA IDFF/Jihlava/Tschechien

Oktober: Not for Sale - Fotoausstellung in Lanzenkirchen (bei Wr. Neustadt) im Rahmen der Veranstaltung des Vereins "Unsere Erde - eine Familie"

Oktober: K 11 - Confessions of a Sex Tourist auf der document 8 - Internationales Menschenrechte Dokumentar Filmfestival/Glasgow/Schottland

Oktober: K 11 - Confessions of a Sex Tourist auf dem SHOOT-ME Filmfestival/Den Haag/Die Niederlande

August: K 11 - Confessions of a Sex Tourist auf der shortynale/Klosterneuburg (Spezialpreis der Jury)

Juli: K 11 - Confessions of a Sex Tourist auf dem Bunker Filmfestival/Die Niederlande

Juni 17. und 20.: K 11 - Confessions of a Sex Tourist (38min) im Filmzentrum im Rechbauerkino/Graz

Juni: Start der Tuk Tuk - Kampagne in Sihanoukville/Kambodscha

Juni: Radio Geschichte on Air auf FM 102, Kambodscha

Juni: K 11 - Confessions of a Sex Tourist auf der Vienna International Shorts/Wien (lobende Erwähnung der Jury: "Es war der in der Jury am intensivsten diskutierte Film: Das sagt vieles über die Dringlichkeit aus, mit der diese verstörende Dokumentation ihr Anliegen präsentiert.")

Mai: K 11 - Confessions of a Sex Tourist auf der Documenta Madrid/Spanien (Wettbewerb)

Mai: Not for Sale - Fotoausstellung im metahouse, Phnom Penh/Kambodscha

April/Mai: Thailand: Dreharbeiten zu Buddha gives, Buddha takes - Forgotten in Pattaya